Schneckenlexikon alle Schneckenarten von A-Z
Home


Posthornschnecke

Informationen zur Schneckenart

Familie / Ordnung / Unterordnung:

Lateinischer Name:
Planorbarius corneus

Beschreibung:

Sie gehört der Ordnung der Lungenschnecken an, der Unterordnung Wasserlungenschnecken (Basommatophora), der Famile der Tellerschnecken und der Gattung Planorbarius. Die Schnecke besitzt ein braun und schwarz geflecktes, linksgewundenes Gehäuse, welches bis 5 Windungen hat.Das Blut der Schnecke enthält Hämoglobin, wesshalb das Blut rotgefärbt ist. Sie kommt in ganz Europa in Gewässern vor bis nach Sibirien und Finnland sowie Norwegen, aber ist in der Schweiz und Österreich als vom Aussterben gefährdet eingestuft. Diese Schnecken ernähren sich von Algen und abgestorbenen Pflanzenteilen und zur Not auch von lebenden Pflanzen. Sie können sich mithilfe von Saugnäpfen fortbewegen und an Pflanzen anheften. Es sind Zwitter, was heisst sie legen ihre Eier an die untere Blattseiten von Wasserpflanzen als geleeartige Klumpen.

Werbung


Dinosaurier
Frösche

(c) 2006 by lexikon-schnecken.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum