Schneckenlexikon alle Schneckenarten von A-Z
Home


Planktonschnecke

Informationen zur Schneckenart

Familie / Ordnung / Unterordnung:

Lateinischer Name:
Glaucus atlanticus

Beschreibung:

Diese Schneckenart gehört der Unterklasse Heterobranchia, der Ordnung der Hinterkiemenschnecken (Opisthobranchia), der Unterordnung Nacktkiemer (Nudibranchia), der Familie Glaucidae und der Gattung Glaucus an. Die Schnecke hat mehrere gliedförmige Auswüchse, an deren Enden sich die Cerata befinden. Das sind büschelartige Gebilde.Die schnecken sind blau und weiss gefärbtun erinnern in ihrer Form an einen Molch mit sternförmigen Beinen. Sie kommt vor in warmen Meeren. Dort treibt sie dann mit dem Bauch nach oben oder kann sich an treibendes Tang anheften. Ihre Nachkommen heften sie an den Überresten ihrer Nahrung. Sie ernähren sich von Schirm und auch Staatsquallen, deren Nesselgift sie, gegen Fressfeinde in den Cerata ablagern, um so gegen Fressfeinde geschützt zu sein.

Werbung


Dinosaurier
Frösche

(c) 2006 by lexikon-schnecken.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum